Engadin Bus - Rhätische Bahn - PostAuto - Ortsbus St. Moritz

Transportpartner engadin mobil

Engadin Bus

Engadin Bus ist ein Busbetrieb der Bus und Service AG. Seit 1999 erbringen 21 Solo- und Gelenkbusse auf insgesamt sieben Linien eine unverzichtbare Mobilitätsdienstleistung im Oberengadin. 2.3 Millionen Einheimische, Pendler und Touristen profitieren jährlich vom dichten, mehr als 200 Kilometer umfassenden Liniennetz. Gemeinsam mit PostAuto, dem Ortsbus St. Moritz und der Rhätischen Bahn bildet der Engadin Bus den Tarifverbund «engadin mobil» und bringt seine Fahrgäste einfach und sicher von Maloja nach Zernez sowie von St. Moritz bis zur Lagalp.

 

 

 

 

Rhätische Bahn

Was 1889 mit der Eröffnung der Strecke von Landquart nach Klosters begann, ist heute ein 384 Kilometer langes Streckennetz mitten im schweizerischen Hochgebirge. Harmonisch in die wilde Natur eingebettet, tragen die Bahnlinien und Kunstbauten der RhB zum Charme Graubündens bei. Die Rhätische Bahn erfüllt im Kanton Graubünden dieselbe Aufgabe wie die SBB auf dem übrigen Gebiet der Schweiz: sie erschliesst den Kanton mit ihren Reise- und Güterzügen. Die RhB bewegt Jahr für Jahr rund 3 Millionen Pendler sicher von Tür zu Tür. Mit attraktiven Angeboten und modernen Fahrzeugen überzeugt sie Menschen zum Umsteigen auf den öffentlichen Verkehr.

 

 

 

 

PostAuto

PostAuto ist das führende Busunternehmen im öffentlichen Verkehr in der Schweiz. Mit über 4’000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (inkl. Fahrpersonal der PostAuto-Unternehmer) und rund 2’250 Fahrzeugen befördert PostAuto pro Jahr rund 152 Millionen Fahrgäste.

Die Markenzeichen von PostAuto – das Dreiklanghorn und die gelben Postautos – gehören zur kulturellen Identität der Schweiz. Die Marke PostAuto verkörpert Zuverlässigkeit und Sicherheit.

 

 

 

 

Ortsbus St. Moritz

Der Ortsbus St. Moritz ist der örtliche Busbetrieb. Er verbindet die Ortsteile St. Moritz Dorf und St. Moritz Bad.